• Grad der Schwierigkeit 60% 60%

Schlingentraining: Brustpresse weit

Zu dieser Übung ist kein Video verfügbar.

Kurze Übungsbeschreibung

Der Oberkörper ist leicht nach vorne geneigt, die Ellenbogengelenke sind leicht gebeugt und auf Schulterhöhe. Die Unterarme sind schräg zur Seite ausgerichtet. Der Oberkörper durch die Beugung der Ellbogengelenke deutlich nach vorne gelehnt. Die Hände werden verstärkt seitlich gehalten. Mithilfe der Brustmuskulatur und Streckung der Ellbogengelenke wird der Oberkörper wieder nach hinten geführt.

Ausführliche Übungsbeschreibung
  1. Die Beine sind hüftbreit auseinander, der Oberkörper ist leicht nach vorne geneigt und das Körpergewicht befindet sich auf den Fußballen. Die Ellenbogengelenke sind leicht gebeugt und auf Schulterhöhe. Die Unterarme sind schräg zur Seite ausgerichtet. Die Handflächen zeigen nach unten.
  2. Der Oberkörper wird deutlich nach vorne durch Beugung der Ellbogengelenke gelehnt. Die Ellenbogen bleiben auf einer Höhe. Die Hände werden verstärkt seitlich gehalten.
  3. Die Ellenbogengelenke sind deutlich hinter dem Körper auf Schulterhöhe positioniert und ca. 90° gebeugt. Die Unterarme zeigen schräg nach vorne und befinden sich ebenfalls auf Schulterhöhe. Der Oberkörper ist weit nach vorne gelehnt. Die Rücken- und Bauchmuskulatur sind angespannt.
  4. Mit deutlichem Einsatz der Brustmuskulatur und Streckung der Ellbogengelenke wird der Oberkörper wieder nach hinten geführt.
Tipps
Je weiter Du dich nach vorne lehnst, desto mehr wird die Brustmuskulatur beansprucht und desto intensiver wird die Übung. Achte stets auf Deine Körperspannung!

 

Zusätzliche Übungs-Hinweise

Diese klassische Übung für Brust und Arme erfordert Spannung im ganzen Körper.

Zusätzlich wird die Bauch- und Beinmuskulatur beansprucht. Der Fokus liegt auf den vermehrten Einsatz der Brustmuskulatur. Eine gute Körperstabilität ist immens wichtig.

Ähnliche Sling-Trainer Übungen