Sling Trainer Men's Health

Mens Health: 09/2011

Lassen Sie sich hängen!

Der Sling-Trainer ist ein innovatives, hocheffektives Fitness-Tool, mit dem Sie sich überall ganz leicht in Form bringen können. „Sling-Training ist ein sehr effektives, für Anfänger und Profis gleichermaßen geeignetes Workout“ so Physiotherapeut Oliver Schmidtlein aus München, einer der rennomiertesten Fitness-und Rehatrainer in Deutschland.

Sling Training in der deutschen Presse: Brigitte

Brigitte: Nr.10/2011

 

Sich einfach mal Hängenlassen? Nix da, beim Slingtraining spielen alle Muskeln mit. Warum sich das Reinhängen lohnt.

Was nach einer gemütlichen Hängepartie aussieht, entpuppt sich als anstrengendes, aber sehr effektives Body-Workout. Herkömmliche Übungen wie Liege- oder Seitstütz werden dank der frei hängenden Schlaufen zur ungewohnten Herausforderung. Schließlich muss sich die Slingtrainierende nicht nur in die Gurte hängen, stützen oder lehnen, sondern gleichzeitig die Schlaufen stabilisieren – bis hin zum erwünschten Muskelzittern.

Metabolic Balance Ausgabe 01/2012

Holger Westenbaum: Keine Angst vor Schlingentraining

Das Besondere ist, dass der Körper auch sensomotorisch trainiert wird. In der Sportwissenschaft spricht man von einem punctum fixum – dem Punkt, an dem das Gerät befestigt ist – und einem punctum mobile. Durch den punctum mobile – in diesem Falle sind das die herabhängenden Gurte bzw. Seile – wird im Körper eine Instabilität erzeugt, die er automaisch auszugleichen versucht. Um dies zu bewerkstelligen, aktiviert er tiefer liegende Muskelschichten, die wir bewusst und durch herkömmliche Kraftgeräte nur schwer erreichen können. Diese Muskeln, Sehnen und Bänder sind für die Stabilisierung der Gelenke in jeglicher Position verantwortlich, unterstützen die Wirbelsäule, formen unsere Figur und erhöhen den Grundumsatz.

Zum Schlingentraining muss man nicht unbedingt ins Fitnessstudio gehen- die Geräte lassen sich auch in den eigenen vier Wänden leicht installieren. Mit den Anleitungen aus der beigelegten Beschreibung kann es sofort mit dem Training losgehen - selbst unter einem Baum im Garten. Mittlerweile bieten viele Personaltrainer und Fitnessstudios das Schlingentraining als Kurs an. Außerdem gibt es eine Vielzahl von DVDs mit Übungsanleitungen.

Mens Health: 09/2011

Lassen Sie sich hängen!MensHealth 80x110

Der Sling-Trainer ist ein innovatives, hocheffektives Fitness-Tool, mit dem Sie sich überall ganz leicht in Form bringen können. „Sling-Training ist ein sehr effektives, für Anfänger und Profis gleichermaßen geeignetes Workout“ so Physiotherapeut Oliver Schmidtlein aus München, einer der rennomiertesten Fitness-und Rehatrainer in Deutschland.

„Die Seilkonstruktion beim Sling-Training befördert den Körper in eine instabile Position. Dies regt die natürlichen Stabilisatoren des Körpers an, besonders den Rumpf. Hinter dem Slingtraining verbirgt sich auch das Prinzip der Sensomotorik. Darunter versteht man das Zusammenspiel sensorischer und motorischer Leistungen.“ Können auch Ungeübte mit diesem Krafttraining einfach loslegen? „Ja, denn Intensität und Schwierigkeitsgrad der Übungen lassen sich an die individuelle Fitness anpassen. Sling Training sorgt für eine gesunde Körperhaltung, denn durch die vielen Bewegungen, die Körperspannung erfordern und die zahlreichen Haltepositionen spricht es vor allem die sogenannten lokalen Muskeln optimal an“. Sling-Training spart Zeit. Schon eine halbe Stunde Sling-Training ist etwa so effektiv wie eine Stunde normales Krafttraining. So bietet es sich als Workout für die Mittagspause an.

Brigitte: Nr.10/2011

Sich einfach mal Hängenlassen? Nix da, beim Slingtraining spielen alle Muskeln mit. Warum sich das Reinhängen lohnt.Sling Training in der deutschen Presse: Brigitte

Was nach einer gemütlichen Hängepartie aussieht, entpuppt sich als anstrengendes, aber sehr effektives Body-Workout. Herkömmliche Übungen wie Liege- oder Seitstütz werden dank der frei hängenden Schlaufen zur ungewohnten Herausforderung. Schließlich muss sich die Slingtrainierende nicht nur in die Gurte hängen, stützen oder lehnen, sondern gleichzeitig die Schlaufen stabilisieren – bis hin zum erwünschten Muskelzittern. Die komplexen Übungen haben einen entscheidenden Vorteil: Bauch – und Rumpfmuskeln und vorallem die tiefliegende Core-Muskulatur werden immer mittrainiert, weil sie wie eine Brücke Ober- und Unterkörper verbinden. Mit nur wenigen Übungen kann man so alle wichtigen Muskeln trainieren und Zeit sparen. Slingen ist für Einsteiger wie für Trainierte das perfekte Ganzkörpertraining mit individueller Belastung. Was es sonst noch bringt? Körpergefühl, Kraft und Koordination, für den Alltag und für den Sport. Außerdem: Stabilität und Beweglichkeit. Es lohnt sich also, sich mal richtig reinzuhängen.

 

Brigitte Balance: 03/2011

Hängepartie:Brigitte Balance 80x110

Eine prima Möglichkeit, das Workout in den Garten zu verlegen: Sling-Fitnesstraining mit zwei Gurten, die sich zum Beispiel an einem stabilen Ast befestigen lassen. Hände oder Füße werden in die Schlaufen gehängt, der Körper muss sich ständig ausbalancieren, das macht Ganzkörperübungen wie Liegestütz oder Beckenlift noch effektiver.

 

World of Mountainbiking 02/2012

Bei den skandinavischen Langläufern längst etabliert ist der VarioSling: Ein simples Trainingsgerät, mit dem man alle Muskelgruppen trainiern kann. Das Band lässt sich überall montieren, beispielsweise auf dem Spielplatz oder im Türrahmen. Im heftchen, das mitgeliefert wird, stehen viele Übungen. Nach ein paar Minuten Üben hat man sich schnell mit dem VarioSling vertraut gemacht und kann die entsprechenden Muskelgruppen trainieren. Von Kraftausdauer bis Maximalkraft-Training ist alles möglich.

Wer sich kein teures Fitnessstudio leiten mag, der kann sich hier garantiert seinen Muskelkater holen. Vorteil: Überall einsetzbar und platzsparend und passende Trainingspläne gibt’s auf der Homepage.

 

Vital: In die Schlaufe, fertig, los! 04/2011vital

Bauch und Beine bitte etwas straffer, einen festen Po und schöne Arme - das wär`s. Mit Sling-Fitness, dem neuen Workout aus den USA, wird der Traum wahr.

Der Clou: In den frei hängenden Gurten muss sich ihr Körper während der Übungen ständig ausbalancieren. Und das tut er quasi automatisch.

Jede kleine Instabilität erzeugt einen Reiz, auf den er mit einer ausgleichenden Bewegung reagiert.

Außerdem ist Sling-Training gerade für Frauen ein hervorragendes Figur-Workout. „Es strafft besonders Bauch-, Beine-, Po- und Rückenmuskeln“, sagt Olaf Peters,

Diplom-Sportwissenschaftler, Personaltrainer und Entwickler des VarioSling-Gurts. „Da im Vergleich zu anderen Workouts mehr Muskeln gleichzeitig Energie verbrennen, ist das Training auch ein Fatburner“, sagt Experte Peters. Die Gurte können Sie an Schaukelstangen, Sprossenwänden, aber auch an stabilen(!) Ästen und Türen oder mit einem Spezialhaken (“O-Ring“) an der Decke befestigen. Und nachdem alles sicher installiert ist: Hängen Sie sich rein!

 

Roland: 03/2011

Slingtraining: Ganzkörperübungen mit Schlingen

Alles, was man für das Training braucht, ist eine Möglichkeit, die Schlingen zu befestigen – man kann sie entweder im Türrahmen oder an Decken oder Wänden verankern. Wer gerne an der frischen Luft trainiert, sucht sich einen soliden Ast oder eine stabile Stange. Weil das Schlingensystem mit weniger als einem Kilo sehr leicht und sehr kompakt ist, kann man fast überall ein paar Übungen einbauen: zu Hause, bei der Joggingrunde oder auf der Geschäftsreise.

 

Fit und Gesund: JustFit 01/2012

VarioSling: Der neueste Fitness-Trend aus den USA ist extravagant - und sehr effektiv. An Schlingen trainieren Sportler mit ihrem eigenen Gewicht schonend den ganzen Körper. „VarioSling ist zur Zeit das beste Fitnessgerät“, urteilt Oliver Derigs, Sportlicher Leiter des Just Fit 1 in der Amsterdamer Straße und zuständig für die Einführung des Trainingskonzeptes in allen Clubs.

Coolibri 04/2011

Coole Schlinge- made in Wuppertal

Flexibel, effektiv, voll im Trend und hier im Tal produziert: VarioSling, das neuartige, vom Sportwissenschaftler Olaf Peters entwickelte Trainingsgerät erlaubt einen Ganzkörper- Workout der besonderen Art. Das spezielle Gurtsystem des VarioSlings wird zunächst an der Wand, der Tür oder draußen an Bäumen installiert, dann folgt das Sling Training (auch als Suspension Training bekannt), bei dem in speziellen Übungen der ganze Körper gegen die Schwerkraft und das eigene Körpergewicht zum Einsatz kommt. Dabei werden gleichzeitig Kraft, Koordination und Beweglichkeit trainiert, sowie die Stabilität des Rumpfes verbessert.

Medical Sports Network 01/2012

Schlingentraining erfreut sich einer stark wachsenden Beliebtheit. Das liegt vor allem daran, dass unter Einsatz des eigenen Körpergewichts – und damit innerhalb der eigenen Leistungsstärke – ganze Muskel-Funktionsketten angesprochen und Bewegungsabläufe trainiert werden. Der Effekt: Mehr Muskelkraft geht dank der Instabilität des Systems einher mit einer verbesserten reaktiven Anpassungsgeschwindigkeit – Für Leistungssportler wesentlich, um das Verletzungsrisiko zu senken, bei Laien erhöht es die Sicherheit im Alltag.

Alles für die Frau: Nr. 45/2011

Dieses Fitness-Gerät für den ganzen Körper ist für Jung und Alt, fit oder untrainiert geeignet. Das Schöne: Man kann auch draußen üben. Fazit: Zwei Schlaufen, Bänder und ein Haken - mehr ist nicht nötig, um alle Körper-Regionen zu trainieren. „Ich habe zwei Wochen lang Übungen für Arme und Beine gemacht. Mit Erfolg: Alles ist viel straffer. Ich bin begeistert.“

 

Sling-Trainer Gutscheincode - Rabatt Code

Vielen Dank für Deine Anmeldung zum Newsletter! Dein Gutscheincode lautet: VARIOS17.