• Grad der Schwierigkeit 60% 60%

Sling-Training: Sidestaby einbeinig mit Adduktion

Zu dieser Übung ist kein Video verfügbar.

Kurze Übungsbeschreibung

Der obere Fuß oder Unterschenkel ist in der Schlaufe eingehangen. Das freie Bein ist abgespreizt und befindet sich knapp über dem Boden. Der Körper ist seitlich auf einen Unterarm aufgestützt. Der Körper bildet mit der Hüfte eine Linie. Das freie Bein wird bei hoher Körperspannung dem anderen angenähert. Beide Füße berühren sich. Diese Position wird kurz gehalten.

Ausführliche Übungsbeschreibung
  1. Je nach Intensität ist der obere Fuß oder Unterschenkel in der Schlaufe eingehangen. Das freie Bein ist abgespreizt und befindet sich knapp über dem Boden. Der Körper ist seitlich auf einen Unterarm aufgestützt. Der Körper bildet mit der Hüfte eine Linie.
  2. Das freie Bein wird bei hoher Körperspannung dem anderen angenähert. Beide Füße berühren sich. Diese Position wird kurz gehalten.
  3. Die Füße sind geschlossen. Der Körper bildet mit der Hüfte eine Linie. Die Körperspannungs-Muskulatur ist angespannt. Die Zehenspitzen sind angezogen.
  4. Das Bein wird langsam und kontrolliert in die Ausgangsposition zurückgeführt.
Tipps
Denke daran, dass Du beide Seiten bzw. Beine gleichermaßen trainierst! Je weiter der Körper vom Aufhängepunkt entfernt wird, desto höher ist die Zuglast.
Zusätzliche Übungs-Hinweise

Das Ranführen (Adduktion) des Beines trainiert außerordentlich den Innenschenkel.

Die Übung „Sidestaby“ trainiert Stabilität und Kraft der seitlichen Rumpf- und Hüftmuskulatur. Die Übung wird im Eingriff-Modus durchgeführt.

Ähnliche Sling-Trainer Übungen

Training Menü

Workout Liste ändern

Meine Workout Liste

  • Your favorites will be here.

Ähnliche Muskelgruppen

Stretching nicht vergessen!

Denke an Dein Stretching. Hier die passende Stretchingübung: