So kommst Du mit Bewegung & Sling Training schlank durch die Weihnachtszeit!

Bewegung sling training weihnachten

Kälte & Dunkelheit machen vielen Menschen im Winter zu schaffen – die Folge sind häufig Gewichtszunahmen!

Gerade jetzt, wo es den ganzen Tag nicht richtig hell wird und es kalt ist, neigen viele Leute zur Winterdepression. Grund dafür ist nicht zuletzt ein Mangel des Glückshormons Serotonin. Dieser sorgt für ein gesteigertes Verlangen nach Süßem und somit auch häufig zu einer Gewichtszunahme. Dieser kann man mit Sport und Bewegung jedoch erfolgreich entgegenwirken. Viel Spaß mit Teil 2 der Variosports-Adventsserie 2017!

Winterdepression und ihre Konsequenzen

Wer kennt es nicht – morgens verlässt man im Dunkeln das Haus und abends, wenn man von der Arbeit kommt, ist es auch schon wieder dunkel! Durch diesen Mangel an Tageslicht nimmt die Menge des Glückshormons Serotonin im menschlichen Körper ab und es kommt zu der typischen “Winterdepression”. Die Konsequenz ist eine gesteigerte Lust auf Süßes, da diese die Ausschüttung von Insulin im Körper erhöhen, welches wiederum den Serotonin-Spiegel anhebt. Natürlich ist man lieber glücklich als niedergeschlagen und müde. So ist es verständlich, dass wir die Anzahl unserer Glückshormone über Süßigkleiten versuchen künstlich zu erhöhen.

Das ein oder andere Kilogramm mehr auf der Waage bleibt deswegen besonders in der Weihnachtszeit, in der man an allen Ecken von Plätzchen & Co. verführt wird, nicht aus. Deswegen gilt es einderseits die Ernährung zu kontollieren (s.h. Teil 1 unserer Advents-Serie). Doch andererseits dürfen natürlich auch Bewegung und Fitness im Winter nicht vernachlässigt werden!

Bewegung tut gut!

Bewegung Winter

Spaziergänge im Winter verbrennen nicht nur Kalorien, sondern tuen auch Geist und Seele gut!

Ja, sogar im Winter tut Bewegung gut. Es muss ja nicht direkt das 7 Tage die Woche Fitness-Programm sein! Bereits kleine Spaziergänge und Wanderungen an der frischen Luft erfüllen ihren Zweck. Zieh dich einfach warm genug an und du wirst feststellen wie gut dir und deiner Seele die Zeit in den Winterlandschaften oder auch Winter-Städetn tut! Ganz nebenbei verbrennt du bei so einem Spaziergang natürlich auch noch einige Kalorien. Doch auch wenn du mal nicht das Haus verlassen möchtest, aber trotzdem noch mehr gegen den drohenden Winterspeck unternehmen möchtest, gibt es eine Lösung. Einfach in den eigenen vier Wänden trainieren!

Und was bietet sich da besser an als Sling Training? Auch Sling Training hilft das körperliche Wohlbefinden zu steigern und wird dank der großen Übungsauswahl nie langweilig! Natürlich haben wir auch heute, pünktlich zum 2. Advent wieder ein Sling Training Workout für dich vorbereitet:

Trainingsplan Nr. 2 – 2. Advent

Erneut dauert das folgende Training insgesamt weniger als 25 Minuten. Es gibt also keine Ausrede das Training zu schwänzen! Wie auch schon am 1. Advent trainiert auch dieser Trainingsplan alle Muskelgruppen. Besonderes Augenmerk liegt diese Woche jedoch im Bereich von Brust und Rücken – perfekt für alle, die an Weihnachten viele Geschenke schleppen müssen. Wenn du diese Übungen regelmäßig ausführst und zusätzlich den ein oder anderen Spaziergang unterbringst, kommst du dieses Jahr auf jeden Fall schlank durch die Weihnachtszeit!